Stiftungsfest 2017

Am 21.01.2017 fand das diesjährige Stiftungsfest statt. Im Rahmen dieser Veranstaltung

wurden wieder Vereinsmitglieder für 25, 40 und 50 Jahre Vereinszugehörigkeit geehrt.

DIe Sportschützenmeister verliehen die diesjärigen Vereinsmeistertitel, die Ergebnisse und weitere Bilder folgen in der Galerie.

Der Schützenverein Bavaria Langensendelbach bedankt sich bei allen die zum Gelingen der Veranstaltung beigetragen haben.

Fahrt nach Kutenholz

Vom 16.6 - 19.6.2017 ist wieder eine Fahrt zum Schützenfest geplant.

Wir wollen gemeinsam mit unseren norddeutschen Freunden feiern, und die Zeit für einen Ausflug nutzen.

Nähere Infos und Anmeldung im Schützenheim.

Ehrung verdienter Sportler und Sportlerinnen

Ende Dezember wurden durch 1. Bürgermeister O. Siebenhaar und 2. Bürgermeister

M. Kern mehrere Schützen für ihre erfolgreichen Leistungen in der Saison 2015/16 ausgezeichnet. Der Schützenverein bedankt sich für den Einsatz  aller aktiven Schützen.

Bilder gibt es in der Galerie.

Die Bergstraße regiert den Schützenverein Bavaria Langensendelbach

LP-König Martin Hinz, Jugendkönigin Sabine Sommerer, Königin Daniela Übel, König Hubert Derrfuß

Am Samstag, den 08.10.2016 fand wieder traditioneller Herbstball mit Königsproklamation statt.

Um 18:00 ging es los um gemeinsam mit unseren Freunden aus Kutenholz die amtierenden Könige Mara-Sophie John, Christopher Güthlein, Andrea Derrfuß sowie unseren König Frank Endler abzuholen. Der Musikverein Langensendelbach begleitete uns wie jedes Jahr mit Fackeln bestückt zum Schützenheim. Nach ausführlichen Tanzrundem mit "The Septemper" ging es auch schon ans Eingemachte. In diesen Jahr haben 74 Schützinnen und Schützen teilgenommen, einer mehr als letztes Jahr.

Die Meistertitel gingen an Gerlinde Reinfelder in der Damenklasse mit 98,2 Ringen in der Schützenklasse setzte sich Steffen Reinfelder mit 100,4 Ringen durch. Bei der LP-Meisterschaft platzierte sich Martin Hinz auf Rang 1 mit 96,8 Ringen. In der Jugend siegte Sabine Sommerer mit 97,6 Ringen. Besonders eng ging es bei der Disziplin LG-Glück zu, da konnte sich Claudia Endler durchsetzen sowie Agnes Faber bei der Luftpistole.

Zum Höhepunkt des Abends wurde die neuen Könige gekrönt.

Pistolenkönig wurde mit einen 589,5 Teiler Martin Hinz vor Ralph Koch.

Jugendkönigin mit einen 227,0 Teiler Sabine Sommerer vor Martin Hofmann.

Zur Königin gekrönt wurde Daniela Übel mit einen 44,2 Teiler vor Maria Nägel.

Auch in diesen Jahr wurde wieder ein Bann gebrochen. Unser ehemaliger Vorstand, Sportschützenmeister und Chefhandwerker Hubert Derrfuß sichert sich mit einen 83,8 Teiler vor Philipp Endler zum ersten mal die Königswürde.

Die Könige wurden wie in der Bildergallerie ersichtlich noch lange und ausgiebig gefeiert!

Wir möchten uns hier noch bei allen Helfern, Schützen, Gäste und Freunden sowie beim Team der Gastwirtschaft "Alter Peter" recht herzlich bedanken, ihr habt unseren Herbstball zu dem gemacht was er ist, ein Fest für jung und alt.

 

 

 

 

 

Sommerferienprogramm 2016

mehr Bilder in der Galerie

Schützenverein Bavaria Langensendelbach
Sommerferienprogramm “Schießsport” 2016

Im Rahmen des Ferienprogramms bot der Schützenverein Bavaria Langensendelbach am Samstag, 03.09.2016 Kindern zwischen 8 und 12 Jahren die Möglichkeit, ihr Talent im Sportschießen zu entdecken. Gestartet wurde mit einer Führung durch das Schützenheim, bei der die Räumlichkeiten und verschiedenen Schießstände gezeigt wurden.

Die erste Disziplin war das vom Grillfest bekannte “Vogelstechen”, bei dem vorrangig das Zielen und die Feinmotorik geübt werden konnte. Dies ist ein an einer Schnur aufgehängter Holzvogel, welcher auf eine Zielscheibe geschwungen wird.

Martina Göen zeigte mithilfe von Terra-Bändern die ersten Schritte zum Bogenschießen um das Ziehen der Sehne zu simulieren. Als nächsten Schritt konnten sich die jungen Robin Hoods an richtigen Sportbögen versuchen, wobei die Erfolge nicht lange auf sich warten ließen.

Die dritte und letzte Disziplin war das Lichtpunktgewehrschießen, welche von Pamela Dietl gezeigt wurde. Diese Technik funktioniert mit einem Laser, welcher auf ein spezielles elektronisches Ziel trifft. Die Treffer werden auf einem kleinen Monitor angezeigt, welcher über Bluetooth mit dem Ziel verbunden ist.

Zum Abschluss fand noch ein kleiner Wettbewerb der 3 Disziplinen statt, bei dem jeweils 3 Schüsse abgegeben wurden. Nach dem Motto “Der Beste Schuss zählt” wurde das Gesamtergebnis mit einer Urkunde und einer kleinen Medaille überreicht.

Ein großes Dankeschön gilt Sabine Sommerer aus der Schützenjugend, die an diesem sonnigen Tag mit unterstützte und natürlich auch allen weiteren Helfern.

Schützenverein Bavaria Langensendelbach

Schützenverein Bavaria Langensendelbach 1921 e.V.

In Ihrer Freizeit legen Sie Wert auf gute Unterhaltung, Aktivität und Spaß? Sie möchten Gleichgesinnte treffen, Freundschaften schließen und Ihre freie Zeit möglichst angenehm gestalten? Dann freuen wir uns, dass Sie den Weg zum Schützenverein Bavaria Langensendelbach gefunden haben!

 

Auf den folgenden Seiten möchten wir Ihnen einen Einblick in unser Angebot geben. Wenn Sie Fragen haben, stehen wir Ihnen gerne zur Verfügung.

Sprechen Sie uns einfach an, wir nehmen uns Zeit für Sie!

Infos zum Lastschriftverfahren

Liebe Mitglieder,

Ab 01. Januar 2014 wird SEPA als neues Verfahren im Zahlungsverkehr der Banken eingeführt. Damit ergeben sich einige Änderungen:

- Zukünftig müssen im Zahlungsverkehr die IBAN und BIC-Nummern angegeben werden.

- Ausserdem müsste bei jeder Abbuchung im Lastschriftverfahren eine

   Einverständniserkärung eingeholt werden.

- Bei Vereinen mit immer gleichen Abbuchungsbeträgen genügt es aber, wenn kein Widerruf der Einzugsermächtigung ausgesprochen wird.

-  Weiterhin müsste die Abbuchung immer sechs Tage vorher angekündigt werden. Bei gleichbleibenden Terminen genügt eine einmalige Ankündigung. Wir werden, wie bisher, die Mitgliedsbeiträge am

 

               15. April und 15. Oktober

 

   jeden Jahres einziehen.

 

Zum Abschluss noch eine Bitte: Wenn sich Eure Bankverbindung ändert, teilt dies bitte  umgehend mit, da ansonsten Gebühren für die nicht auszuführende Buchung für den Verein anfallen.